Pflanzenschutz

Hier informieren wir Sie über Möglichkeiten

externe Gartenberatung zu Pflanzenkrankheiten, Schädlingen und Pflanzenschutz zu erhalten.

 

--- durch Klick auf die Graphiken werden Sie zu den Seiten der Angebote weitergeleitet ---

 

  • Das Gartentelefon – die Hotline für alle Freizeitgärtner

Unter der Telefonnummer 0561 7299377 bietet das Land Hessen eine unabhängige Beratung zu allen Fragen rund um den Garten.

Bei den derzeit rund 4000 Anfragen pro Jahr geht es häufig um Pflanzenkrankheiten und Schädlinge. Selbstverständlich basiert unsere Beratung auf den Prinzipien des „Integrierten Pflanzenschutzes“ und wir weisen daher zunächst auf Alternativen zum Einsatz von Chemie hin. Bei der Auswahl chemischer Pflanzenschutzmittel bevorzugen wir nützlingsschonende und umweltverträgliche Präparate. Andererseits wollen wir Sie vor dem Einsatz allzu alternativer und wirkungsloser Wundermittel schützen, die leider immer wieder unkritisch und vorschnell in den verschiedensten Medien propagiert werden.

Natürlich informieren wir nicht nur über Pflanzenschutzmittel, sondern geben auch Tipps zur sachgerechten Düngung, zur Pflege von Zierpflanzen und Gehölzen, zum fachgerechten Schnitt von Rosen, Ziergehölzen und Obstbäumen, zur Sortenwahl u.v.m.

  • Sprechstunde – die Hotline für alle Freizeitgärtner

Ein zusätzliches Angebot stellt unsere „Sprechstunde“ dar. Diese persönliche Beratung in Kassel bietet die Möglichkeit, Schädlinge und Krankheiten am konkreten Objekt bestimmen zu lassen. Dieser Service sollte vor allem dann genutzt werden, wenn die telefonische Beratung zu keinem eindeutigen Ergebnis führt. Bitte vereinbaren Sie einen Beratungstermin am Gartentelefon.

  • Adressen

Standort Geisenheim:

Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen (LLH)
Brentanostraße 9
65366 Geisenheim

+49 6722 502-851
+49 6722 502-850
hessische.gartenakademie.gs@llh.hessen.de

 

Standort Kassel:

Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen (LLH)
Kölnische Straße 48 – 50
34117 Kassel

+49 561 7299-376
+49 561 7299-210
hessische.gartenakademie.ks@llh.hessen.de

  • Online-Kurs zu Schadinsekten, Pflanzenkrankheiten und Pflanzenschutz

Die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf entwickelte zu diesem Thema den kostenfreien online-Kurs

"Pflanzenschutz – gefährlich, sinnlos und überflüssig?
Eine Einführung in die Welt der Schaderreger an Pflanzen"

( https://open.vhb.org/blocks/ildmetaselect/detailpage.php?id=118 )

der sich sowohl an die breite Öffentlichkeit als auch das interessierte Fachpublikum wendet. Zur Teilnahme genügt die einmalige Registrierung mit einer Mail-Adresse.

 

Vielleicht sind für Sie unter "https://open.vhb.org/" sogar noch andere interessante Weiterbildungsthemen zu finden ?